Die traditionelle Maiwanderung

von Andreas Bühler

Sonntag, 16. Mai 2010

Wieder Erwarten war für „gutes Wanderwetter“ bei der traditionellen Maiwanderung der Feuerwehr am Sonntag, 16. Mai gesorgt. Schon vor dem Start zeigte sich die Sonne, nachdem sie sich wochenlang „zurückgehalten“ hatte. Eine schöne, kinderwagengeeignete Route führte vom Feuerwehrhaus durch den Schönbuch nach Dettenhausen. In der Mittagspause stärkten sich die Wanderer im „Vesperbrettle“ und machten sich im Anschluss wieder auf den Rückweg nach Waldenbuch.

Gemütlich klang die Wanderung mit Kaffee und Kuchen im Schützenhaus aus. Die Gesamtwehr, bestehend aus Jugendfeuerwehr, Alters- und Einsatzabteilung, verbrachte einen schönen Tag zusammen und bedankt sich bei allen, die an der Vorbereitung beteiligt waren!


2424 Aufrufe