Abnahme des Leitungsabzeichens in Bronze

von Andreas Bühler

Samstag, 29. Juni 2019

Am Wochenende zuvor hatte es die gemischte Gruppe der Jugendfeuerwehren Waldenbuch und Steinenbronn vorgemacht und nun folgten am Samstag den 29. Juni insgesamt zwei Gruppen der „Schönbuchlichtung“, um ihr Können unter Beweis zu stellen und das Leistungsabzeichen in Bronze abzulegen.
Da zwischenzeitlich in den Ausbildungsanforderungen das Ablegen zumindest des Leitungsabzeichen in Bronze gefordert wird, können verschiedene Feuerwehren zusammen eine Gruppe stellen. Die Feuerwehrangehörigen aus den Wehren der Schönbuchlichtung, die in der Truppmann- und Truppführer-Ausbildung schon zusammen geschult wurden, nahmen diese Möglichkeit wahr. Mit einem guten Resultat und guten Zeiten wurden die Anforderungen erfüllt und letztendlich das Leistungsabzeichen in Bronze bestanden. Den Mitgliedern unter ihrem Gruppenführer Rico Schott aus Waldenbuch an dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch! Alles Üben und Vorbereiten hatte sich gelohnt.

413 Aufrufe