Rauchmelder

>> Startseite > Artikel & Berichte

30.06.2018
Erstes Halbjahr 2018...
Erstes Halbjahr 2018...

von Dominik Lohr

Das erste halbe Jahr 2018 ist nun schon vorüber und bei der Feuerwehr Waldenbuch hat sich einiges getan.
Im Herbst 2018 werden wir unser neues LF 20 in Empfang nehmen. Das TLF 16/25 aus dem Jahr 1986, das uns bisher treue Dienste geleistet hat, werden wir mit einem weinenden und einem freuenden Auge bis dahin in den Ruhestand verabschieden.
Aber nun zum Rückblick: in den vergangenen Monaten führte die Feuerwehr Waldenbuch wieder einige Übungs- und Ausbildungsdienste durch.
Traditionell begann im Januar das Ausbildungsjahr mit der jährlichen Erste-Hilfe-Unterweisung. Hierbei haben Waldenbucher Feuerwehrkameraden, die selbst im Rettungsdienst tätig sind, gemeinsam mit dem DRK Ortsverein Waldenbuch zwei spannende Dienste vorbereitet.
Neben Löschübungen an Objekten in Waldenbuch wurde zudem die technische Hilfeleistung mit dem bereits eingetroffenen hydraulischen Rettungsgerät des neuen LF 20 geübt. Ebenso fanden unter anderem eine Funkübung mit einem Ortskundetraining, Stationsausbildungen und die Ausbildung im korrekten Umgang mit tragbaren Leitern statt. Zusätzlich übten die Sonderausbildungsgruppen der Atemschutzgeräteträger und Maschinisten an diversen Terminen mit den jeweiligen Gerätschaften bzw. Fahrzeugen. Auch die Führungshelfer und Führungskräfte führten Sonderdienste mit und am Einsatzleitwagen, unter anderem die Dokumentation und Lagekartenführung spezieller Einsatzszenarien, durch.
In gemeinsamen Übungen und Ausbildungen mit anderen Organisationen, wie DLRG und DRK, konnten wir die verschiedenen Einsatzszenarien, die unserer Drehleiter betreffen, vertiefen.
Pünktlich nach dem Tag der offenen Tür (Feuerwehrfest) startete die Fahrzeugunterweisung für die „Jungmaschinisten“ in die Drehleiter. Die Kameraden haben in den letzten Jahren bereits die Ausbildung zum Maschinist für Löschfahrzeuge absolviert, mit diesen Fahrzeugen bereits viele Einsatz- und Übungsdienste durchgeführt und können somit nun nach einigen Übungsstunden mit der Drehleiter, unter Anleitung von bereits ausgebildeten Drehleitermaschinisten, ihren „Drehleiter-Lehrgang“ (Maschinist für Hubrettungsfahrzeuge) am Standort Waldenbuch durchlaufen.
Unser diesjähriger Feuerwehrausflug, der uns nach Heidelberg führte, fand am ersten Juniwochenende statt. Hier besuchten wir unter anderem die Veranstaltung „Heidelberg in Flammen“ und informierten uns über den Salzabbau im Salzbergwerk Bad Friedrichshall. Am gleichen Wochenende präsentierten die zuhausegebliebenen Kameraden unsere Drehleiter beim Tag der offenen Tür der Feuerwehr Böblingen.
Bevor wir uns in die Sommerpause verabschieden, freuen wir uns auf Ihren Besuch bei unserer Hauptübung am 21. Juli 2018 um 16 Uhr, die am Baufachmarkt Auch (Alfred-Ritter-Straße 18) stattfindet.
Selbstverständlich stehen wir auch in den Sommermonaten für Sie im Einsatzfall jederzeit (24/7) zur Verfügung.

 
169 Aufrufe

























Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
© 2018 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise