zurück

PKW Brand

Datum Samstag, 2. Mai 2020
Alamierung 22:24 Uhr
Einsatzart Fahrzeugbrand
Einsatzort Weilerbergstraße, Waldenbuch
Bericht

Die Feuerwehr Waldenbuch wurde spät Abends, am 1. Mai zu einem Fahrzeugbrand in die Weilerbergstraße gerufen.

Nach der Erkundung des Einsatzleiters wurde vom ersten Fahrzeug eine Brandbekämpfung unter PA mit F500 eingeleitet.

Benachbarte Gegenstände welche Feuer gefangen hatten wurden ebenfalls zügig abgelöscht.

 

Waldenbuch:

Audi TT fängt Feuer

Am 01.05.2020 gegen 20:20 Uhr wurden Polizei und Feuerwehr aufgrund eines Fahrzeugbrands in Waldenbuch alarmiert. Im Wohngebiet Richtung Weil im Schönbuch fing, aus bislang unbekannter Ursache, ein Audi TT Feuer. Das Fahrzeug war vor einer Garage geparkt. Durch die entstandene Hitze schmolz die, neben dem Fahrzeug stehende, Mülltonne und der darin befindliche Müll brannte im weiteren Verlauf ebenfalls. Durch den entstandenen Rauch wurde auch die Garage in Mitleidenschaft gezogen. Ob hier jedoch ein nennenswerter Schaden entstanden ist, bedarf weiterer Ermittlungen. Neben zwei Einsatzfahrzeugen der Polizei, war die Feuerwehr mit fünf Fahrzeugen und 32 Wehrleuten sowie eine Rettungswagenbesatzung am Einsatzort. Der entstandene Gesamtschaden wird derzeit auf 40.000 EUR geschätzt.

Quelle Polizei 

https://www.bbheute.de/nachrichten/audi-faengt-feuer-2-5-2020/

Bilder Quelle SDMG/Dettenmeyer

Dauer 120 Minuten
Fahrzeuge ELW
DLAK 23/12
LF 20
LF 16/12
GW-T
Dieser Einsatz wurde seit 02.05.2020 bereits 1277 mal abgerufen.