zurück

Brand 2 innerorts

Datum Donnerstag, 25. März 2021
Alamierung 22:35 Uhr
Einsatzart Kleinbrand
Einsatzort Marktplatz.5, Waldenbuch
Bericht

Die Leitstelle Böblingen alarmierte die Feuerwehr Waldenbuch zu einem gemeldeten Kellerbrand im neuen Rathaus. Nach Erkundung durch den Einsatzleiter bestätigte sich die Meldung. Ein Trupp unter PA ging in den Kellerraum vor und bekämpfte das Feuer mittels CO2 Löscher. Weitere Trupps unterstützten nach dem löschen des Brandes, um das Brandgut ins freie zu befördern.

Ebenso vor Ort die Kräfte des DRK und der Polizei, sowie Bürgermeister. H.Lutz

Bilder FFW.

 

Quelle Böblinger Bote:

 

in Feuer beim Rathaus in Waldenbuch ruft die Feuerwehr auf den Plan. Offenbar war eine Holzbank in Brand geraten.

Waldenbuch - In einem privaten Kellerabteil im Gebäude des neuen Rathauses in Waldenbuch kam es am Donnerstagabend gegen 20.10 Uhr zu einem Kleinbrand. Dort war laut Polizeibericht eine Holzbank in Brand geraten. Die Polizei schließt nicht aus, dass zuvor durchgeführte handwerkliche Arbeiten eines Anwohners zum dem Kleinbrand geführt haben könnten. Die Feuerwehren aus Waldenbuch und Steinenbronn waren mit fünf Fahrzeugen und 30 Einsatzkräften am Brandort und hatten das Feuer schnell gelöscht. Das Gebäude selbst wurde nicht in Mitleidenschaft gezogen und der entstandene Sachschaden ist gering.

Dauer 240 Minuten
Fahrzeuge ELW
DLAK 23/12
LF 20
LF 16/12
GW-T
MTW
Dieser Einsatz wurde seit 25.03.2021 bereits 505 mal abgerufen.