Rauchmelder

>> Startseite > Bedeutung der Warntafel und Kennzeichnungsnummern
 ( Bedeutung der Warntafel und Kennzeichnungsnummern )

Orangefarbene Warntafeln sind an Transportmitteln erforderlich wenn:
  • Die Freigrenze(sie orientiert sich an dem Gefährlichkeitsgrad) für einzelne oder für eine
       Kombination aus verschiedenen Gütern überschritten ist.
  • Radioaktive Stoffe Transportiert werden (z.B. Auch Kontrastmittel im med. Bereich).
  • Es sich um leere und ungereinigte Tanks handelt.
    Diese Warntafel ist Aufgeteilt in den oberen und der unteren Bereich.


    Oberer Bereich:

    In der oberen Hälfte der Warntafel steht die Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr (Gefahren-Kennzahl früher Kemler-Zahl). Sind die Ziffern in der oberen Hälfte verdoppelt, so weist dies auf eines besonders starke Gefahr hin. Wenn die Gefahr eines Stoffes ausreichend von einer einzigen Ziffern angegeben werden kann, wird dieser Ziffer ein Null angefügt.

    Ein " X " vor der Gefahren-Kennzah bedeutet, daß der Stoff nicht mit Wasser in Berührung gebracht werden darf.


    Nummer zur Kennzeichnung der Gefahr:
     
       1   =   (nicht benutzt)
       2   =   Entweichen von Gas durch Druck oder durch chemische Reaktion
       3   =   Entzündbarkeit von Flüssigkeiten (Dämpfen) und Gasen
       4   =   Entzündbarkeit fester Stoffe
       5   =   Oxydierende (brandfördende) Wirkung
       6   =   Giftigkeit
       7   =   reserviert für: Radioaktivität
       8   =   Ätzwirkung
       9   =   Gefahr einer spontanen heftigen Reaktion

    Folgende Ziffernkombinationen haben eine besondere Bedeutung:
  • 22 tiefgekühltes Gas
  • X333 selbstentzündliche Flüssigkeit, die mit Wasser gefährlich reagiert
  • X423 entzündbarer fester Stoff, der mit Wasser gefährlich reagiert, wobei brennbare Gase
       entweichen
  • 44 entzündbarer fester Stoff, der sich bei erhöhter Temperatur in geschmolzenem Zustand befindet
  • 539 entzündbares organisches Peroxid


    Unterer Bereich:

    In der unteren Hälfte der Warntafel ist die dem Stoff zugehörende "UN-Nummer" aufgeführt.
    Jeder Stoff hat eine für ihn bestimmte UN-Nummern
    z.B. 1428 = Natrium, 1202 = Heizöl/Diesel, 1203 Benzin


    Hier ein Beispiel:



























    Feuerwehr Waldenbuch RSS Feed
    © 2017 Feuerwehr Waldenbuch - Kontakt - Rechtliche Hinweise